3 effektive Tipps, wie du Eifersucht bekämpfen kannst

eifersuchtig Frau

Möchtest du jetzt gleich jemanden interessanten finden, der zu dir passen wird? Wenn ja, dann mach den kostenlosen Persönlichkeitstest bei Parship und finde dein Glück! Starte hier!

Jeder von uns kennt das Gefühl von Eifersucht. Grundsätzlich kann es zwei Ursachen haben. Die erste ist, wenn du eine andere Person um etwas beneidest, was du auch gerne hättest.

Es kann etwas Materielles, wie zum Beispiel ein Auto, eine Wohnung, oder auch etwas nicht Materielles sein. Wie zum Beispiel Karriere, Erfolg beim anderen Geschlecht, Gesundheit. Die zweite Ursache ist mit schlechten Erfahrungen bei früheren Beziehungen verbunden.

Magazin für Singles wir dir effektive Tipps verraten, wie du Eifersucht bekämpfen kannst.

Was meinst du, ist Eifersucht bei vielen Paaren anwesend? Untersuchungen zufolge reagieren rund 80% aller Männer und Frauen mit Eifersucht. Also geht es um ein sehr verbreitetes Phänomen. Interessant sind auch die Ergebnisse einer Umfrage, was alles schon die Leute aus Eifersucht getan haben.

Testsieger: Die 10 Besten Partnersuchen ansehen

  • Partner/in eine Szene machen: 46,3 % Frauen und 41,3% Männer
  • Schlecht über den anderen reden: 37,3% Frauen und 36,6% Männer
  • Beziehung beenden: 31,7% Frauen und 44,3% Männer
  • Handy kontrollieren: 22,8% Frauen und 14% Männer

Es sieht so aus, dass nur etwa 21% Männer und 30% Frauen, die antworteten, dass sie nicht eifersüchtig sind, keine Probleme mit dem Selbstbewusstsein und Minderwertigkeitsgefühl haben.

Hast du dich auch in den oben genannten Motiven der Eifersucht gefunden? Wenn ja, solltest du die Eifersucht bekämpfen. Versuch folgende Tipps:

1. Selbstbewusstsein steigern

Bist du mit dir zufrieden, werden es auch die anderen Leute spüren. Hast du aber niedriges Selbstbewusstsein und du meinst, du bist nicht gut genug, dann werden es auch die anderen so sehen. Alles ist in deinem Kopf und Unterbewusstsein. Deshalb solltest du deine Persönlichkeit stärken, immer an deine Stärken und daran, was du gut kannst, denken.

2. Ablenkung finden

Zögere nicht, mach den kostenlosen Persönlichkeitstest bei Parship und finde dein Glück! Gleich danach wirst du bis zu 200 Partnervorschläge aus deiner Nähe sehen, die zu dir laut wissenschaftlichen Matching-Verfahren passen. Starte hier!

Besser, als sich mit negativen Gedanken und “was-wäre-wenn-Fragen“ zu  beschäftigen, ist es , ein Hobby zu finden. Es ist wirklich ein guter Weg, wie du die Eifersucht bekämpfen kannst. Egal ob du ins Fitnessstudio gehen wirst, das Joggen, oder andere Sportarten wie zum Beispiel Tanzen bevorzugst. Du kannst auch shoppen gehen, oder dich mit Freunden treffen.

3. Eifersucht aktiv bekämpfen

Wenn es trotzdem zu Momenten und Situationen kommt, wenn du fühlst, dass dich das Eifersuchtsgefühl überläuft, dann versuch es, schnellstens zu stoppen. Es ist positiv, wenn du es noch am Anfang erkennst. Atme tief ein und aus. Schließe für eine Weile deine Augen und versuch deinen ganzen Körper zu entspannen. Es kann auch helfen, wenn du deine Lieblingsmusik hörst, du kannst mitsingen und auch tanzen.

Quelle: selbstbewusstsein-staerken.net, palverlag.de, fitforfun.de, gofeminin.de, de.statista.com, Bildquelle: dollarphotoclub.com

Vielen Dank für dein Like
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.