5 kuriose Fakten, die Frauen (und Männer) über die Vagina wissen sollten

Möchtest du jetzt gleich jemanden interessanten finden, der zu dir passen wird? Wenn ja, dann mach den kostenlosen Persönlichkeitstest bei Parship und finde dein Glück! >>Persönlichkeitstest hier ausfüllen<<

Es gibt einen Ort und wenn du eine Frau da berührst, bringt es sie zum Wahnsinn ... Ihr Herz.Die Vagina, die auch Muschi, Vulva, Pussy oder Scheide genannt wird, ist ein der meist mystifizierten Organen der Welt. Wir haben für dich 5 skurrile und kuriose Fakten über das weibliche Geschlechtsorgan vorbereitet, die du unbedingt wissen solltest.

 Jede Muschi sieht anders aus

Genau wie bei den Penissen, auch bei den Muschis, sieht jede anders aus. Die intimen Frauen-Partien unterscheiden sich durch die Größe, Form, Farbe und Geruch. Manche Frauen können die äußeren Schamlippen grösser, als die inneren haben, bei manchen ist es umgekehrt. Auch die Klitoris kann sich durch die Form und Größe unterscheiden. Wichtig ist, dass jede Frau mit seiner Muschi zufrieden ist.

Testsieger: >>Die 10 besten Partnersuchen ansehen<<

Was ist das empfindlichste Organ?

Die Herren der Schöpfung könnten behaupten, dass es die Eichel des Penis ist. Die ist mit rund 4000 Nerven auch ziemlich empfindlich. Aber im Vergleich zur Klitoris, die ca. doppelt so viele  Nervenendungen hat, hat sie keine Chance. Der Kitzler ist das empfindlichste Organ überhaupt, denn so viele Nerven sind nirgendwo im Körper vorhanden.

Orgasmus – vaginaler vs. klitoraler

 Laut einer US-Studie erreichen nur knapp 30 Prozent der Frauen den Höhepunkt alleine durch Eindringen des Penis und Stimulation der Vagina. Die Mehrheit der Frauen braucht zum Orgasmus auch Stimulation des Lustzentrums der Frau-Klitoris.

Zögere nicht, mach den kostenlosen Persönlichkeitstest bei Parship und finde dein Glück! Gleich danach wirst du bis zu 200 Partnervorschläge aus deiner Nähe bekommen, die zu dir laut wissenschaftlichen Matching-Verfahren passen. >>Persönlichkeitstest hier ausfüllen<<

Weibliche Ejakulation

sexy rote HöschenEs scheint nicht nur wie eine Erfindung von Pornofilmen, sondern es sollte bei jeder dritten Frau tatsachlich zur Ejakulation beim Orgasmus kommen. Eine milchig-dursichtige Flüssigkeit, die man auch Squirting nennt, spritzt dabei aus der Scheide heraus. Und solchen wilden Orgasmus mit weiblichem Abspritzen zu erleben, ist Traum von jedem Mann.

Was haben Haifische und Vagina gemeinsam?

Nein, es sind nicht die Zähne :). Sondern es ist ein besonderes Sekret, der Squalen heiβt. Dieses spezielle Lipid befindet sich im Öl der Haifischleber und auch im Vaginalsekret. Es hat eine sehr wichtige Rolle bei Erregung, und zwar dass die Pussy feucht wird.

Quelle: focus.de, gesund.at, fitundgesund.at, starflash.de, huffingtonpost.de, Bidquelle: stock.adobe.com, freedigitalphotos.net

Vielen Dank für dein Like
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.