6 wissenschaftlich bewährte Anzeichen, dass du verliebt bist

Möchtest du jetzt gleich jemanden interessanten finden, der zu dir passen wird? Wenn ja, dann mach den kostenlosen Persönlichkeitstest bei Parship und finde dein Glück! Starte hier!

Wenn du weißt, wieso dir jemand gefällt, dann hat er dein interesse geweckt. Wenn du keine Erklärung dafür hast, ist es die Liebe.Forscher haben herausgefunden, dass ein verliebtes Gehirn ganz anders aussieht, wie ein, das bloße Lust erlebt. Und es ist auch nicht wie ein Gehirn von jemandem, der in einer langfristigen, festen Beziehung ist.

Studien von Helen Fisher, Anthropologin an der Rutgers University und einer der führenden Experten auf dem Gebiet von biologischen Grundlagen der Liebe, haben gezeigt, dass das Gehirn in der Verliebtheitsphase einen einzigartigen und definierten Zeitraum hat. Und die folgenden 6 Anzeichen deuten, dass du mittendrin steckst.

1. Dieser ist ist besonders

Testsieger: Die 10 Besten Partnersuchen ansehen

Wenn man verliebt ist, fängt man an, zu denken, dass sein Geliebter einzigartig ist. Der Glaube hängt mit der Unfähigkeit zusammen, romantische Leidenschaft für jemanden anderen zu spüren. Fisher und ihre Kollegen glauben, dass sich diese Einseitigkeit aus erhöhtem Maß an zentralem Dopamin ergibt, eine Chemikalie, die für Aufmerksamkeit und Konzentration in dem Gehirn verantwortlich ist.

2. Sie ist perfekt

Die Leute, die wirklich verliebt sind, konzentrieren sich stark auf die positiven Eigenschaften ihrer Geliebten, wobei sie die negativen Eigenschaften übersehen. Sie konzentrieren sich auch auf triviale Ereignisse und Objekte, die sie an ihre geliebten Menschen erinnern. Diese fokussierte Aufmerksamkeit könnte einen Zusammenhang mit der erhöhten Menge am zentralen Dopamin haben.

3. Ich bin ein Versager

Wie allgemein bekannt ist, die Verliebtheit führt oft zur emotionalen und physiologischen Instabilität. Leute hüpfen zwischen Hochgefühl , Euphorie, erhöhter Energie, Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit, Herzrasen und beschleunigter Atmung, sowie Angst, Panik und das Gefühl der Verzweiflung, wenn Ihre Beziehung auch nur den kleinsten Rückschlag erleidet. Diese Stimmungsschwankungen ähneln parallel dem Verhalten von Drogenabhängigen. Und in der Tat, wenn verliebten Menschen Bilder ihrer Lieben gezeigt werden, aktiviert es die gleichen Bereiche des Gehirns, die aktiviert werden, wenn ein Drogenabhängiger eine Dosis nimmt.

4. Ich wünschte, wir können die ganze Zeit zusammen sein

Die verliebten Menschen haben regelmäßige Anzeichen von emotionaler Abhängigkeit von denen Geliebten und leiden unter Gefühlen, wie zum Beispiel Besitzanspruch, Eifersucht, Angst vor Ablehnung und Trennungsangst .

5. Ich hoffe, wir bleiben für immer zusammen

Verliebte Menschen sehnen sich nach der emotionalen Verbundenheit mit ihren Geliebten. Sie suchen nach Möglichkeiten, näher mit ihnen zu kommen und gemeinsam über ihre Zukunft zu träumen.

6. Ich würde alles für sie tun

Zögere nicht, mach den kostenlosen Persönlichkeitstest bei Parship und finde dein Glück! Gleich danach wirst du bis zu 200 Partnervorschläge aus deiner Nähe sehen, die zu dir laut wissenschaftlichen Matching-Verfahren passen. Starte hier!

Menschen, die verliebt sind, haben in der Regel ein starkes Empathie-Gefühl gegenüber ihren Geliebten. Sie spüren den Schmerz der anderen Person als ihren eigenen und sie sind bereit,  alles für die andere Person zu opfern.

Quelle: livescience.com, Bildquelle: stock.adobe.com

Vielen Dank für dein Like
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.