Beziehungsangst – woher kommt er bei den Frauen?

Das Leben ist zu kurz, um die Beziehungsangst nicht in den Hintern zu treten und sich zu erlauben, wieder zu lieben.

Möchtest du jetzt gleich jemanden interessanten finden, der zu dir passen wird? Wenn ja, dann mach den kostenlosen Persönlichkeitstest bei Parship und finde dein Glück! Starte hier!

Bestimmt kennst auch du mindestens eine Freundin oder Bekannte, die immer wieder Pech hat und leider keinen passenden Partner finden kann. Sie ist lieber Single oder hat nur kurze Sex-Partnerschaften.

Früher wurde die Beziehungsangst oder Bindungsangst eher mit Männern in Verbindung gebracht.  Heutzutage leiden auch immer mehr Frauen darunter. Wir werden dir jetzt zeigen, wie du die Beziehungsangst erkennen kannst und was die Gründe dafür sind.

Wie kannst du die Beziehungsangst erkennen?

Ist deine Freundin sehr wählerisch? Hat sie detaillierte Vorstellung und zu hohe Erwartungen, wie ihr Traummann aussehen sollte, welche Eigenschaften er haben soll? Hast du das Gefühl, sie konzentriert sich vor allem auf die Unvollkommenheit und sucht nach Fehlern bei den potenziellen Partnern? Und sie endet meist mit demselben Typ der Männern im Bett, mit denen es garantiert keine Zukunft geben wird? Das können Anzeichen von der Bindungsangst sein.

Testsieger: Die 10 Besten Partnersuchen ansehen

Welche Gründe können dahinter stecken?

  • Schlechte Erfahrung – Liebe kann leider auch verdammt schmerzhaft enden. Und wer schon einmal solche negative Erfahrung gemacht hat, kann auch Angst haben, dass es sich wiederholen kann. Man will nicht nochmals verletzt werden und erneut dieses Trauma erleben.
  • Angst vor falscher Partnerwahl – Wie kannst du sicher sein, dass der Partner der Richtige ist? Was wäre, wenn du noch jemanden besseren, attraktiveren, intelligenteren haben könntest. Die Partnersuche ist schwierig und noch komplizierter ist es, zu Entscheidung zu kommen, dass du den Traumpartner gefunden hast.
  • Keine Zeit für Liebe – du hast einen Job, der sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Dann hast du deine Hobbys, Familie und Freunde, für die du auch Zeit brauchst. Auch wenn du möchtest, du hast leider nicht genug Zeit für eine Partnerschaft.
  • Zufriedenheit mit Single-Dasein – Single zu sein ist eigentlich nicht so schlecht. Du genießt die Freiheit, du hast genug Zeit für alle deine Sachen und alle Türe stehen dir offen. Auch in dem intimen Bereich musst du keine Rücksicht auf jemanden nehmen. Wer möchte so viel Spaß gegen eine langweilige Beziehung tauschen?

Zögere nicht, mach den kostenlosen Persönlichkeitstest bei Parship und finde dein Glück! Gleich danach wirst du bis zu 200 Partnervorschläge aus deiner Nähe sehen, die zu dir laut wissenschaftlichen Matching-Verfahren passen. Starte hier!

Beziehungsangst kannst du nur dann bekämpfen, wenn du davon weißt. Versuch, in dich zu gehen und zu analysieren, welche Gründe es hat. Mit Vertrauen und einem richtigen Partner kannst du es besiegen.

Quelle: petra.de, beziehungstipps.net, wunderweib.de, gofeminin.de, Bildqulle: stock.adobe.com

Vielen Dank für dein Like
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.