Freundschaft oder platonische Beziehung?

Freunschaft zwichen Mann und Frau

Möchtest du jetzt gleich jemanden interessanten finden, der zu dir passen wird? Wenn ja, dann mach den kostenlosen Persönlichkeitstest bei Parship und finde dein Glück! Starte hier!

Was glaubst du, ist eine rein platonische Beziehung zwischen Mann und Frau möglich? Ach ja, zuerst wird dir Magazin für Singles verraten, was genau eigentlich eine platonische Beziehung ist.

Kannst du es dir vorstellen, zu deinem Partner eine sehr tiefe Zuneigung zu haben, emotional und seelisch verbunden zu sein aber ohne jegliche sexuelle oder intime Anziehung und Aktivitäten? Schwierig oder?

Und für die Männer  ist solche Form von einer Beziehung oder Freundschaft noch schwieriger. Eine Studie von Psychologen der Universität Oldenburg hat folgende Ergebnisse gezeigt. 44 Prozent der befragten Männer haben sich auch erotisch zur besten Freundin hingezogen gefühlt. Bei den Frauen haben sich erotische Gefühle bei 31 Prozent gezeigt.

Elemente, die zu einer platonischen Beziehung gehören:

Gegenseitiges Vertrauen

Testsieger: Die 10 Besten Partnersuchen ansehen

Wie auch in klassischen Beziehungen ist das gegenseitige Vertrauen auch in einer platonischen Beziehung besonders wichtig. Je besser sich die Partner kennen, desto besser funktioniert es. Du und dein Partner versteht euch auch ohne Worte. Du weißt, dass du dich auf deinen Partner vollkommen verlassen kannst. Er ist immer aufmerksam, für dich da und hat dein volles Vertrauen.

Gleiche Einstellung von Partnern

Beide Partner sollten diese Form von Beziehung wollen und damit einverstanden sein. Zum Beispiel kann es um Leute gehen, die starken christlichen Glauben haben und gleiche Wertschätzungen empfinden. Für solche Partner kommt der Sex vor der Ehe gar nicht in die Frage. Sie genießen zusammen die geistige und seelische Ebene und verzichten komplett auf den körperlichen Reiz. Wenn du solchen Partner suchst, versuch die christliche Partnersuche. Hier.

Platonische Beziehung und offene Kommunikation

Eine offene Kommunikation ist Grundlage für eine funktionierende und dauerhafte Beziehung. Wenn ihr gemeinsam über alles reden könnt, keine Geheimnisse habt und auf derselben Wellenlänge seid, ist es ein wichtiges Zeichen von einer glücklichen Partnerschaft. Die Intensität von euren Gesprächen und Erlebnissen kann oft stärker sein als die, die die Partner gemeinsam beim Sex haben.

Was wenn einer der Partner plötzlich mehr will?

Zögere nicht, mach den kostenlosen Persönlichkeitstest bei Parship und finde dein Glück! Gleich danach wirst du bis zu 200 Partnervorschläge aus deiner Nähe sehen, die zu dir laut wissenschaftlichen Matching-Verfahren passen. Starte hier!

72 Prozent der deutschen Männer, die an einer Umfrage teilgenommen haben, waren schon einmal in eine gute Freundin unglücklich verliebt. Also kann es ruhig auch dir passieren. Wenn du plötzlich bemerkst, dass dein Partner sich anders verhält, dass seine Blicke und Berührungen anders sind, solltest du ihn fragen, ob alles in Ordnung ist. Ob er in eurer Beziehung glücklich ist oder eben auch andere sexuelle Bedürfnisse befriedigen möchte.

Also was denkst du, ist eine platonische Beziehung das Richtige für dich? Wir wollen wissen, wie deine Erfahrungen mit platonischen Beziehungen sind und freuen uns über deine Kommentare.

Quelle: t-online.de, beziehungsratgeber.net, apotheken-umschau.de, frauenzimmer.de, fem.com, Bildquelle: dollarphotoclub.com

Vielen Dank für dein Like
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.