Vertrauen wieder aufbauen – geht es wirklich?

Ich bin nicht dumm genug um dir wieder zu vertrauen.

Möchtest du jetzt gleich jemanden interessanten finden, der zu dir passen wird? Wenn ja, dann mach den kostenlosen Persönlichkeitstest bei Parship und finde dein Glück! Starte hier!

In einer glücklichen und dauerhaften Beziehung müssen sich die Partner gegenseitig vertrauen. Volles Vertrauen ist nämlich der wichtigste Faktor für eine erfolgreiche Liebe. Und das für beide Geschlechter, für die Frauen und auch für die Männer. Ergebnisse einer Umfrage in Deutschland zeigen es deutlich.

78 Prozent der Frauen und 75 Prozent der Männer brauchen volles Vertrauen, damit eine Beziehung funktioniert. Was aber wenn du enttäuscht wirst und dein Vertrauen von anderen Menschen und sogar von deinem Partner ausgenutzt und missbraucht worden ist. Ist es möglich nach solchen negativen Erfahrungen, dass du dein Vertrauen wieder aufbauen wirst?

Laut einer Studie der Oxford Universität vertrauen eher intelligente Menschen den anderen. Du bist doch intelligent, wie soll es dann mit dem verlorenen Vertrauen wieder funktionieren?

Analysiere die Lage

Testsieger: Die 10 Besten Partnersuchen ansehen

Die Person, zu der du Vertrauen hast, hat dich verraten. Bevor du dich entscheidest, ob du dein

Vertrauen wieder aufbauen wirst, solltest du in dich selbst gehen und die folgenden Punkte ehrlich beantworten:

  • War das das erste Mal, das mich diese Person betrogen hat?
  • Wie sind meine Gefühle zu dieser Person, liebe ich sie wirklich?
  • Lohnt es sich überhaupt, für die Partnerschaft zu kämpfen?
  • Kann ich dieser Person jemals verzeihen?
  • Hat sie ihre Tat wirklich bereut?
  • Ist sie sich eigentlich bewusst, welchen Schmerz sie mir mit ihrem Verhalten verursacht hat?
  • War das nur ein einmaliger Rutscher oder kann es nochmal passieren?

Vertrauen wieder aufbauen – Ja oder Nein

Nimm dir mit deiner Entscheidung genug Zeit. Es ist nicht leicht, insbesondere wenn du die Person sehr geliebt hast. Der Schmerz ist umso größer und es ist keine Überraschung, dass du sehr traurig, wütend und verzweifelt bist. Es ist schwierig, aber versuch, dich in die Person zu versetzen. Was können die Ursachen für solches Verhalten sein? Wenn du die schlimmste Wut-Phase hinter dir hast, solltest du mit der Person darüber reden. Wenn du sehen willst, dass es ihr wirklich leid tut, ihre Taten werden es auch zeigen und sie wird dir versprechen, es nie wieder zu machen, kannst du dein Vertrauen wieder aufbauen. Beide Partner müssen es aber wollen, und es benötigt viel Zeit und Energie.

Zögere nicht, mach den kostenlosen Persönlichkeitstest bei Parship und finde dein Glück! Gleich danach wirst du bis zu 200 Partnervorschläge aus deiner Nähe sehen, die zu dir laut wissenschaftlichen Matching-Verfahren passen. Starte hier!

Quelle: karrierebibel.de, de.wikihow.com, Bildquelle: stock.adobe.com

Vielen Dank für dein Like
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.