Warum haben Männer Angst vor ernsten Beziehungen?

Willst du eine braves Weib, so sei ein rechter Mann. J.W. GoetheMöchtest du jetzt gleich jemanden interessanten finden, der zu dir passen wird? Wenn ja, dann mach den kostenlosen Persönlichkeitstest bei Parship und finde dein Glück! >>Persönlichkeitstest hier ausfüllen<<

Ab einem gewissem Alter verändern sich der Körper und die Mentalität von Frauen, und sie fangen an gewisse unbewusste Lust zu spüren einen romantischen Helden zu finden. Es kommen die ersten Lieben, Enttäuschungen aber auch Feststellungen, wie das Leben so wirklich ist. Nichts ist wie im Märchenbuch, das Leben endet nicht mit einem Happyend und die erste Liebe muss nicht auch die letzte sein.

Manchmal kommt aber auch die harte Realität, und die junge Frau begreift das obwohl sie sich eher nach Liebe, Familie und einer ausgewogenen Partnerschaft sehnt, der Mann eher Spaß und neue Sachen begehrt und sich vor einer ernsten Beziehung eher fürchtet. Das Magazin für Singles schaut genauer unter die Lupe, woher die männliche Angst vor langfristigen Beziehungen kommt.

Testsieger: Die 10 besten Partnersuchen ansehen

Unreife

Bei Jugendlichen und Männer unter 30 ist es normal, dass sie nicht über eine Beziehung nachdenken. Es ist allgemein bekannt, dass Männer etwas später erwachsen werden wie Frauen, deswegen fangen sie erst im späterem Alter an das Bedürfnis zu spüren sich zu binden. Ihr Leben ist wie in einem Wolfsrudel. Sie sind umschlossen mit Freunden, sie migrieren, flirten und das Leben ist für sie einfach ein Kinderspiel.

Sie betrachten Mädchen und Frauen eher als etwas Schlechtes, was ihren Freundeskreis zerstören kann. Erst später realisieren sie, dass die Frau ein wundervolles Lebewesen ist, welche sie glücklich machen kann. Manche von den Männern realisieren dies erst wenn das ganze Rudel in der Ehe ist. Ein ganz kleiner Teil von Männern realisieren es aber leider niemals.

Zögere nicht, mach den kostenlosen Persönlichkeitstest bei Parship und finde dein Glück! Gleich danach wirst du bis zu 200 Partnervorschläge aus deiner Nähe bekommen, die zu dir laut wissenschaftlichen Matching-Verfahren passen. >>Persönlichkeitstest hier ausfüllen<<

Befürchtung vor dem langweiligen Stereotyp

Es ist gerade der erzieherische und gesellschaftliche Typ, welcher die Männer in die Rolle von furchtlosen Kämpfern für die eigene Integrität drängt. Bis sie sich zu Ihrem Bewusstsein voran arbeiten, können sie eine Zeitlang die Rolle von selbständigen Einzelgängern die niemanden brauchen, spielen.

Es gibt auch extreme Typen von Männern auf welche eine strikte und einseitige Erziehung ganz radikalen Einfluss hat. Mit Ihrer Frau werden sie sich niemals wirklich Nahe und ihr gemeinsames Leben ist eine Sammlung von Regeln und Tätigkeiten.

Es ist die Frage von Ihren Lebensprioritäten, ob solche Männer einen Platz in Ihrem Leben finden und ob Ihnen so eine Beziehung so viel gibt, wie Sie der Beziehung leisten.

Langeweile tötet zwar die Beziehung, aber auf der anderen Seite muss ein eingelaufener Stereotyp nicht immer Schaden. Warum sollte sich ein Paar nicht an obligatorische Spaziergänge am Sonntag oder an Fitnesszentrum, Kino und Restaurant Besuche gewöhnen können?

Um sicher zu sein, einen Schritt zurück

Nichts für mich!Der häufigste Grund bei Männer eine Beziehung abzulehnen ist eine frühere Enttäuschung in der Liebe. Er kann es zwar versuchen als Workohlismus tarnen, aber früher oder später stellt sich heraus was der richtige Grund ist, und nicht selten ist es eine Frau.

Eine Frau der er vertraut hat, die er geliebt hat und eine Frau mit der er alles das geplant hat, wovon seine derzeitige Partnerin träumt. Die gute Nachricht ist, dass trotzdem nicht alles verloren ist. Wenn der Mann es Wert ist, bring ihm das Schicksal eine schöne Beziehung, Liebe und eine echte Frau.

Falls sie das Gefühl habe, es ist die richtige Zeit dem Schicksal ein bisschen zu helfen, könnte die Partnerbörse Parship eine geeignete Alternative sein.

Quelle: marieclaire.com; Bildquelle: dollarphotoclub.com, freedigitalphotos.net

Vielen Dank für dein Like
0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.