Ein Arschloch :)

Möchtest du jetzt gleich jemanden interessanten finden, der zu dir passen wird? Wenn ja, dann mach den kostenlosen Persönlichkeitstest bei Parship und finde dein Glück! Starte hier!

Gehörst auch du zu 73 Prozent der Deutschen, die der Meinung sind, im Alltag oft lügen zu müssen, oder glaubst du, es ist immer gut, die Wahrheit zu sagen?

Manchmal kann die Wahrheit schwierig sein, vor allem, wenn dich jemand fragt und du weißt, welche Antwort er erwartet. Ehrlich sein oder besser nicht?

Denkst du manchmal nach, welche Auswirkungen und Reaktionen deine Ehrlichkeit verursachen würde? Wir werden dir jetzt beraten, in welchen Augenblicken und Situationen du lieber schweigen solltest, oder die Wahrheit ein bißchen verschönern kannst.

Am Anfang wollen wir eins klar mache. Das Vertrauen und die Ehrlichkeit sind für zwischenmenschliche Beziehungen und besonders für eine Partnerschaft enorm wichtig. Mann sollte in den wesentlichen Sachen offen sein und die Wahrheit sagen. Die absolute 100-prozentige Wahrhaftigkeit ist trotzdem nicht möglich und auch nicht notwendig. Denn es kann 3 negative Folgen haben:

Testsieger: Die 10 Besten Partnersuchen ansehen

Schlechte Laune

Bestimmt kennst du die Situationen, wenn deine Freundin, oder die Person, die dir wichtig ist, unangenehme Fragen stellt. Es können auch ganz normale Fragen sein. Zum Beispiel, wie steht mir die neue Frisur, wie sehe ich in dem neuen Kleid aus, glaubst du, dass meine Brüste zu klein sind…? Auch wenn du dir wünschtest, dass die Haare länger sein sollten, der Rock nicht so kurz und die Brüste mindestens eine Nummer größer, solltest du es deiner Freundin lieber nicht sagen. Oder willst du, dass sie schlechte Laune hat und ihr Selbstbewusstsein erschüttert wird?

Unnötige Eifersucht

Durch deine Ehrlichkeit kannst du in manchen Situationen unerwünschte und völlig unnötige Eifersucht verursachen. Ist es wirklich notwendig, deiner Partnerin zu sagen, dass deine neue Kollegin so heiß und sexy ist, dass du am liebsten eine heiße Nummer mit ihr hättest? Klar, du kannst daran denken, sag es aber NICHT. Deine Freundin wäre bestimmt traurig und eifersüchtig und das brauchst du wirklich nicht. Hab lieber tollen Sex mit deiner Partnerin. Du kannst an die reizende Kollegin dabei denken und deine Partnerin zum Höhepunkt bringen. Ihr beide werdet davon profitieren. :)

Zögere nicht, mach den kostenlosen Persönlichkeitstest bei Parship und finde dein Glück! Gleich danach wirst du bis zu 200 Partnervorschläge aus deiner Nähe sehen, die zu dir laut wissenschaftlichen Matching-Verfahren passen. Starte hier!

Ende der Beziehung

Es war eine tolle Firmenfeier. Die Atmosphäre war locker, du hast dich sehr gut amüsiert, Alkohol getrunken. Die neue attraktive Kollegin war auch sehr gut drauf. Ihr habt zusammen geredet, getanzt, getrunken. Eigentlich wolltest du schon nach Hause gehen, aber die ganze Sache hatte einen anderen Verlauf. Du hast mit ihr einen wirklich heißen Sex gehabt, es was ein Abend, den du nie vergessen wirst. Ein One Night Stand wie aus dem Kino. Die Frage lautet, was jetzt, solltest du dein Ausrutschen zugeben? Falls es wirklich nur eine einmalige Angelegenheit war und keine Affäre, dann schweige. Du willst doch deine Beziehung nicht bedrohen. Ehrlich zu sein, wird dir hier nicht helfen.

Denk immer daran, wenn du ehrlich sein wirst, kannst du dir manchmal mehr schaden, als helfen. Ab und zu ist Schweigen wirklich Gold wert

Quelle: huffingtonpost.de, welt.de, brigitte.de, Bildquelle: stock.adobe.com